Da ist er, Ihr schöner Koelap. Und nein, man nutzt die Haut offensichtlich nicht als Fußmatte, Hüpfburg oder Tanzfläche. Die Kuhhaut ist dazu da, Ihrem Innenraum ein natürlich warmes Aussehen zu verleihen. Ein Koelap ist robust, erfordert aber auch gelegentlich ein wenig Pflege. Was sollten Sie tun, um Ihre schöne Kuhhaut in einem solchen Top-Zustand zu erhalten?

Ein Koelap lässt sich am besten in der Wuchsrichtung saugen. Stellen Sie zuerst Ihren Staubsauger auf die niedrigste Saugkraft ein. Auch kann die Außenseite geklopft werden. Bürsten ist nicht ratsam, denn je weniger Druck auf die Haut ausgeübt wird, desto besser.